Wir schreiben Blog!

 In Neuigkeiten Blog

Hal­lo und herz­lich will­kom­men auf dem Schollheim Blog!

Ja, wir haben beschlos­sen nun einen Blog zu star­ten. In Zukunft wird es hier hin und wie­der ein paar Blog­bei­trä­ge zu ganz ver­schie­de­nen The­men geben.

Wann genau, wie häu­fig, wie umfang­reich, was genau, steht alles noch in den Ster­nen. Aber man wächst ja bekannt­lich mit sei­nen Auf­ga­ben, wes­halb wir das nun hier ein­fach mal aus­pro­bie­ren. 🙂

Warum machen wir das?

Ein Blog hilft uns dabei, dich mit aktu­el­len Infor­ma­tio­nen und Ein­bli­cken rund um unser gelieb­tes Wohn­heim zu ver­sor­gen. Bei­spiels­wei­se wer­den wir hier Din­ge aus dem Wohn­heims­le­ben, aktu­el­le Ter­mi­ne und Rück­bli­cke ver­öf­fent­li­chen.

Wei­ter­hin bedarf es, nach der Erstel­lung unse­res Insta­gram und Face­book Accounts auch mehr Inhal­ten, um die­se zu bespie­len. In Ver­bin­dung mit einem Blog erge­ben sich dabei genau die rich­ti­gen Schnitt­stel­len!

Unser Plan ist es außer­dem, mit die­sem Blog unse­ren Schol­lis eine Platt­form für ihre Gedan­ken zu geben. Wenn du also Lust hast, über bspw. dei­ne Erfah­run­gen, sei­en das jetzt Erleb­nis­se hier aus dem Wohn­heim oder bei­spiels­wei­se aus dem Aus­lands­se­mes­ter, zu berich­ten, dann mel­de dich doch ger­ne beim PR-Refe­rat!

Du kannst aber auch über alles ande­re schrei­ben! Grund­sätz­lich sind wir offen für alle The­men. Schreib uns ein­fach dei­ne Idee und dann bespre­chen wir das wei­te­re Vor­ge­hen! 😉

Du als Leser darfst also gespannt sein, was noch so alles kom­men wird! Wir selbst wis­sen es ja auch noch nicht so ganz genau. Nur ein ist klar: Es wird bald den ers­ten offi­zi­el­len Blog­ein­trag geben!

Um nichts zu ver­pas­sen, emp­feh­len wir dir uns ent­we­der auf Face­book oder auf Insta­gram zu fol­gen!

Wir freu­en uns dar­auf mit dir gemein­sam die­se Rei­se anzu­tre­ten!

Wir wün­schen viel Spaß beim Lesen und freu­en uns über jeg­li­che Rück­mel­dun­gen und Anre­gun­gen zum Blog oder der Web­site.

Lie­be Grü­ße

Das PR-Refe­rat

Foto von Andrew Neel

Recommended Posts

Leave a Comment