logo_3_header_rot_transparent

Schollheim Blog

Unser Wohnheim ist mehr als nur ein Ort zum Schlafen – es ist ein pulsierender Treffpunkt für kreative Köpfe, aufgeschlossene Persönlichkeiten und neugierige Geister. In diesem Blog können Sie in unsere lebendige Gemeinschaft eintauchen, hier erfahren Sie aus erster Hand die Geschichten, Veranstaltungen und Abenteuer unseres Wohnheimes. Begleiten Sie uns auf unseren Reisen, bei kulturellen Event, sportlichen Wettbewerben, informativen Workshops oder wenn wir unsere wildesten Ideen in die Tat umsetzen. Wir laden Sie ein, mit uns auf Entdeckungsreise zu gehen und einen Blick hinter die Kulissen zu werfen:
Am 19. Dezember fand unsere alljährliche Weihnachtsfeier mit zahlreichen musikalischen Einlagen, einem Krippenspiel und reichlich Glühwein, Plätzchen und Kartoffelsuppe statt.
Am 10. November war es endlich wieder soweit: Wie jedes Jahr durften wir anlässlich des Schollheimtags zahlreiche Vereinsmitglieder, die Wohnheimverwaltung und natürlich auch viele ehemalige Schollis im Saal willkommen heißen.
Am ersten Novemberwochenende ging es für eine Gruppe glücklicher Schollis, die sich einen Platz für die heißbegehrte Städtefahrt ergattern konnten, nach Bratislava. Um zu erfahren, was dort so alles passiert ist, durften wir ausnahmsweise einen Blick in Sarah’s Tagebuch werfen...
Am 20.05 und 10.06 fanden im Geschwister Scholl Studentenwohnheim Erste-Hilfe-Kurse statt. An den zwei Samstagen wagten sich jeweils circa 15 Studierende in den Saal des Wohnheims, um ihre Erste-Hilfe-Kenntnisse aufzufrischen. Geleitet wurden beide Kurse von Jakob Filser, der ausgebildeter Sanitäter und Erste-Hilfe Coach bei den Johannitern ist.
Am 23. Juni 2022 fand im Saal eine Veranstaltung zum Gedenken Hans Jochen Vogels statt. Er war ein wichtiges Gründungsmitglied des Vereins der Geschwister Scholl e.V. und trug einen wichtigen Beitrag zur Münchner Politik und den Blick auf Gesellschaft im Wandel der Zeit bei.
An der Schollheimkehr haben sich ehemalige und aktuelle Bewohner:innen im Saal versammelt und konnten verschiedene Vorträge und musikalische Beiträge genießen.
Als Russland am 24. Februar dieses Jahres seinen Angriffskrieg auf die Ukraine begann, waren wir geschockt. Dieser Artikel möchte erzählen, wie wir Schollis in dieser furchtbaren Situation aktiv geworden sind und was wir tun, um unseren Beitrag zu leisten.
Vor dem Hintergrund von Black Friday und dem Weihnachtsschenken, bei denen der Konsum und somit Ressourcenverbrauch in unserer Gesellschaft an die Spitze getrieben wird, haben Bene, Esther, Vincent und Michi gemeinsam einen Nachhaltigkeitsworkshop in unserer Werkstatt veranstaltet!
Nach der tollen Erfahrung bei der ersten Kochaktion mit Terry Swartzberg war für alle Beteiligten klar: das muss wiederholt werden. Am 15.12. war es dann soweit: mit Rennrad, Elan und Bayrischem Rundfunk beehrte uns der sympathische überzeugte Kippaträger erneut mit einem Besuch.